MM  Anwaltskanzlei Milarc 
 
 

Pferderecht


Als Besitzer, Käufer und Verkäufer von Pferden, Gestüten oder als Angehöriger derjenigen Berufsgruppen, welche typischerweise täglich mit Pferden zu tun haben, werden Sie häufig mit juristischen Problemen konfrontiert.


Das Beratungsspektrum von MM Anwaltskanzlei Milarc im Pferderecht umfasst insbesondere Fragen der Vertragsgestaltung und Vertragsdurchführung. Sie erhalten hier Unterstützung, gleich ob als Unternehmer oder Privatperson,
  • bereits im Vorfeld eines Pferde(-ver-)kaufs bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte und Pflichten,
  • im Rahmen von Einstallungs-/Pensions- oder Berittverträgen und
  • bei der Gestaltung oder Optimierung der entsprechenden Vereinbarungen.

MM Anwaltskanzlei Milarc führt die erforderlichen vorvertraglichen Verhandlungen mit Ihren Vertragspartnern. Wo es die Aufgabenstellung erfordert, kann dabei auch auf die Kooperation mit Tierärzten, Sattlern und Fuhrunternehmern sowie Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Banken zurückgegriffen werden.


Im Bereich der kaufvertraglichen Haftung prüft MM Anwaltskanzlei Milarc Ihre Ansprüche z.B. auf
  • Vertragserfüllung, insbesondere zum einen auf Zahlung des Kaufpreises und Abnahme durch den Käufer sowie zum anderen auf Verschaffung des Eigentums und Übergabe des Tieres durch den Verkäufer
  • Mängelgewährleistung, insbesondere im Hinblick auf die Rückgabe des erworbenen oder verkauften Tieres (z.B. bei Krankheit oder Unreitbarkeit) bzw. dessen Ausrüstung sowie auf Schadensersatz.

Selbstverständlich steht Ihnen MM Anwaltskanzlei Milarc darüber hinaus auch in versicherungsrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung, so z.B. bezüglich
  • des Bestehens und der Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Ihrer Betriebshaftpflicht
  • der Versicherungsverhältnisse im Reitunterricht
  • der Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber der Tierhalterhaftpflicht
  • der Verantwortlichkeit bei Verwendung oder Leihe eines Pferdeanhängers.

Im Bereich der Haftung für mangelhafte Leistungen des Hufschmieds, Tierarztes oder Bereiters berät Sie MM Anwaltskanzlei Milarc zu den wechselseitigen Rechten und Pflichten.


Insbesondere ist Ihnen MM Anwaltskanzlei Milarc auch bei der Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen
  • nach einem Reit-, Fahr- oder Weideunfall gegenüber dem Tierhalter, Versicherungen oder Behörden
behilflich.


Im Rahmen der Durchsetzung Ihrer Forderungen berät Sie MM Anwaltskanzlei Milarc bezüglich der geeigneten Maßnahmen und zieht Ihre Forderung ein. Zur Vermeidung einer gerichtlichen Auseinandersetzung hat zunächst die außergerichtliche Verhandlung mit allen Beteiligten oberste Priorität. MM Anwaltskanzlei Milarc vertritt Sie im Rahmen gerichtlicher Verfahren und betreibt für Sie die Zwangsvollstreckung. Hierbei kann gegebenenfalls auch auf das Vermögen des Schuldners zur Verwertung zugegriffen werden. Unberechtigt gegen Sie geltend gemachte Forderungen wehrt MM Anwaltskanzlei Milarc unter Kostenbelastung der Gegenseite ab.

Aufgrund der topaktuellen juristischen Fach- und Gerichtsdatenbanken, mit denen MM Anwaltskanzlei Milarc arbeitet, profitieren Sie als Mandant vom Wissensvorsprung durch tagesaktuelle Rechtsprechung, die neuesten Gesetzeskommentierungen, Fachbücher, Fachzeitschriften und Formularsammlungen.