MM  Anwaltskanzlei Milarc 
 
 

Wirtschaftrecht


Im Bereich des Wirtschaftrecht besteht eine Vielzahl von gesetzlichen Vorgaben.

Gemeinsam mit Ihnen sorgt MM Anwaltskanzlei Milarc für die Konformität Ihrer Vorhaben mit diesen Regelungen auf den Gebieten
  • Vertragsrecht (z.B. AGB, IT, Vertrieb, Immobilien, Inkasso, Internationaler Warenhandel, Kauf, Leasing, Miete, Pacht, Pferde, Produkthaftung, Werkvertrag),
  • Arbeitsrecht (z.B. Arbeitsvertrag, Dienstvertrag),
  • Bankrecht (z.B. Darlehen, Bürgschaft, Sicherung),
  • Kapitalanlage (z.B. Fonds, Immobilien),
  • Baurecht (z.B. Bauvertrag, Haftung),
  • Erbrecht (z.B. Nachfolge),
  • Gesellschaftsrecht (z.B. AG, Beteiligungserwerb, e.G., GbR, GmbH, KGaA, Konzern, Ltd., SE, Stiftung, Stille Gesellschaft, Verein, VVaG),
  • Handelsrecht (z.B. Firma, Kaufmann, Handelsgeschäfte, Kommission),
  • Handelsvertreterrecht (z.B. Ausgleichsanspruch, Provision, Wettbewerbsverbot),
  • Unternehmensrecht (z.B. Gründung, Eintritt, Übernahme),
  • Versicherungsrecht (z.B. Berufsunfähigkeit, Berufshaftpflicht, Betriebshaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht, Privathaftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz, Unfall),
  • Wettbewerbsrecht und Gew. Rechtsschutz (z.B. Urheber, Marke, Patent, Geschmacksmuster, Gebrauchsmuster, UWG, wettbewerbliche Eigenart),
  • Wirtschaftsstrafrecht.

Im Hinblick auf die
  • Haftung
prüft MM Anwaltskanzlei Milarc gemeinsam mit Ihnen etwaige Ansprüche und kümmert sich um deren Abwehr oder Durchsetzung.

Hierzu kann auch auf die Kooperation z.B. mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Notaren, Unternehmensberatern und Banken zurückgegriffen werden.

Aufgrund der topaktuellen juristischen Fach- und Gerichtsdatenbanken, mit denen MM Anwaltskanzlei Milarc arbeitet, profitieren Sie als Mandant vom Wissensvorsprung durch tagesaktuelle Rechtsprechung, die neuesten Gesetzeskommentierungen, Fachbücher, Fachzeitschriften und Formularsammlungen.